Besichtigung des EBS-Stollen

 

Am Donnerstag, 20. Juni 2013 war die Besichtigung des EBS-Stollen angesagt. Trotz etwas unsicherem Wetter trafen sich 27 Frauen bei der Bergstation Glattalp. Gespannt hörten wir den sehr interessanten Erzählungen von Löri Schelbert ( z' Längä ), der uns dann z' Mütschä in den Stollen führte.

Da im Stollen Wasser lag, mussten wir umkehren. Drei Frauen versuchten sich trotzdem im "Wassertreten".

Erlebnis im Wald

 

Super wieder mal einen schönen Nachmittag im Rüteli zu verbringen und dazu noch etwas über die im Wald lebenden Tiere zu erfahren. Dies machten wir am Mittwoch, 5. Juni 2013.

Die anwesenden Kinder wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. Die einen bastelten Feldstecher und Gewehre aus WC- Rölleli und natürlichen Materialien, während die anderen dem Wildhüter zuhöhren durften.

 

Kochkurs für unsere Jungs

Am 22. Mai 2013 führten wir in der Küche des Bezirkschulhauses einen Kochkurs durch. Margrith Heinzer zeigte den jugendlichen Knaben hilfreiche Tricks, so dass sie einfache Mahlzeiten problemlos zubereiten können.

Spass war immer dabei, dies kann man den gschalkätä Spassvögeln ansehen. Super!

Besten Dank allen Teilnehmern und vorallem der Kursleiterin Margrith Heinzer.

 

Tanz- und Turnnachmittag

"Wow, dass macht Spass!" hörten wir oft am Mittwochnachmittag, 13. März 2013 in der Turnhalle Muota.

Hier waren nämlich unsere Mädchen und Jungs zusammen.

In der einen Hälfte der Halle tanzten wir und in der anderen Hälfte durften wir auf einem kleinen Parcours steigen, klettern, springen und balancieren.

Ein recht herzliches Dankeschön geht an Eveline Kälin die mit vielen unserer Mädchen wunderschön zur Musik tanzte. Auch die einen oder anderen Jungs wollten sich im Takt drehen und die Arme schwingen.