Endlich konnten wir mit dem Müttertreff wieder mal einen Anlass durchführen. 

Am 19. Mai 2021 waren zwei Gruppen zu 20 Kindern erlaubt. Uns wurde viel über die Huskys erzählt, wir konnten sie hautnah erleben. Es brauchte bei einigen Kindern etwas Mut sich im Käfig aufzuhalten, weil wegen den Corona-Auflagen die Begleitpersonen nicht mit rein durften und die Hunde natürlich vor lauter Freude um sie herum tollten. Trotz des kalten und garstigen Wetters hatten die Kinder grosse Freude an diesem Besuch, der hoffentlich nicht der letzte war. 

Ein paar lustige Erinnerungen vergangener "Fasnachts-Zeiten".

 

Die erste Fasnacht dieser Art fand 1989 für unsere Altersheimbewohner statt.

 

 

Weltmeisterschaft im Altersheim....!

 

Unsere Altersheimfasnacht war dieses Jahr sehr Sportlich und forderte von den Bewohnern und ihren Besuchern einiges an Kraft und Geschick. Es wurde oft ein Auge zugedrückt, doch bei der Doping-Kontrolle gab es kein "Pardon"!

 

Der neue Vorstand 2020 stellt sich vor!

Gerne hätten wir euch in einer vollbesetzten Aula mit einem feinen Essen und einem lustigen Unterhaltungsprogramm empfangen. Doch leider war das unserer Gesundheit zuliebe nicht möglich. Wir danken allen, welche unsere Massnamen akzeptierten und sich so entschieden haben, wie es für jede einzelne stimmte. 51 Mitglieder haben an unserer GV teilgenommen. So konnten wir mit genügend Abstand im unteren Bereich der Aula separate Tische stellen. Es sah sehr ungewöhnlich aus, wenn man mit den Fotos von 2018 oder 2016 vergleicht. 

An unserer reduzierten Generalversammlung am 1. September 2020 mussten wir leider drei hochgeschätzte, langjährige Vorstandsmitglieder verabschieden.