Unsere Gemeinde hat eine tolle App finanziert! Auch wir sind dabei! Der digitale Dorfplatz von Crossiety ist eine interaktive App, die eine lokale und vertrauenswürdige Kommunikationslösung für die Nachbarschaft, Wohngemeinde und Region bietet.  App-User können sich informieren, miteinander kommunizieren und sich engagieren.

Crossiety ist ein Schweizer Unternehmen mit Sitz im Kanton Zürich. Das Ziel von Crossiety ist es, das gesellschaftliche Zusammenleben wieder solidarischer und nachhaltiger zu gestalten. Schau dir das Erklärvideo an und wenn es dich interessiert lade die Crossiety-App auf deinen Computer oder dein Handy.

ERKLÄRVIDEO:https://www.crossiety.ch/video-der-digitale-dorfplatz-in-wenigen-sekunden-erklaert/

Registriere dich mit deinem Namen. In der App kannst du als Vereinsmitglied eine Beitrittsanfrage an unsere FMV-Gruppe senden. Nach der Bestätigung wirst du in Zukunft auf schnellstem Weg über die aktuellen Anlässe und freien Plätze informiert. Es ist ebenfalls möglich Fragen zu stellen oder Diskussionen zu führen, welche in der Gruppe oder nur bei uns im Vorstand besprochen werden.

 

Das Müttertreff-Team freut sich auf viele kleine und grosse Schnitzeljäger!

Am Mittwoch, 20. Oktober treffen wir uns um 14 Uhr beim Schachen-Spielplatz.

Dort werdet ihr in kleine Gruppen eingeteilt, mit Spielplan ausgerüstet und los gehts! Entdeckt ihr den nächsten Posten? Wie schnell wisst ihr, wo und wie es weiter geht? Unsere Schnitzeljagd findet draussen statt und kann gut zu Fuss unternommen werden. Im Ziel wartet auf jeden Teilnehmer ein kleiner Preis. 

Begleitet euer Kind oder Grosskind und kommt zu unserer lustigen und spannenden Schnitzeljagd durchs Dorf. Es wird ein Unkostenbetrag von 2 Fr. pro Kind verlangt. Verpflegung bitte selber mitnehmen. 

 

Zu dieser Feier sind vor allem die älteren und kranken Mitmenschen unserer Pfarrei eingeladen.

 

Bitte kommt am Freitag, 22. Oktober um 14 Uhr mit Mundschutz und genügend Abstand in die Pfarrkirche und nehmt in den vordersten Kirchenbänken Platz. Lasst jeweils immer eine Reihe frei, damit der Priester euch gut erreicht für die Salbung.

 

Nach der Feier wird leider auch dieses Jahr kein Kaffeehock im Altersheim durchgeführt!

Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfer.

 

Wir holen die abgesagte Sternstunde des Kantonalen Frauenbundes Schwyz vom letzten Jahr nach. Mit dem Thema - Von der Macht der Liebe.

Am Mittwoch, 20. Oktober fahren wir gemeinsam zum Treffpunkt in Steinerberg, dem kleinen Dorf am Sonnenhang des Rossbergs mit Aussicht auf den Lauerzersee und den Talkessel von Schwyz. Bei einem Spaziergang in dieser wunderschönen Landschaft lassen wir uns inspirieren, über unseren eigenen Umgang mit Macht nachzudenken.

Eingeladen sind alle, die sich unter der Woche eine kleine Auszeit gönnen, um so neue Kraft und Inspiration für den Alltag zu tanken. Aufenthalt in Steinerberg 17:00 – 20:30 Uhr.

Wer mitkommen möchte, kann sich bis Dienstag, 12. Oktober bei Doris anmelden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 079 460 58 92! Gemeinsame Abfahrt um 16.15 Uhr ab dem Gemeindeparkplatz bei der Marktstrasse.

Wir führen die Sternstunde bei jeder Witterung durch. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Es empfiehlt sich Wanderstöcke mitzunehmen. Je nach geltenden Coronamassnahmen wird das Programm angepasst. Für nähere Informationen: www.frauenbundsz.ch oder Marlies Frischknecht 078 712 38 76.

 

 

* * * Herbstbasteln findet nicht statt! * * *

 Wir holen dafür das Weihnachtsbasteln vom letzten Jahr nach!

Am Mi. 10. November um 19 Uhr!

Details folgen bald...

 

 

Unsere Vorstandsfrau Luzia Betschart bastelt mit euch am Mittwoch den 10. November um 19 Uhr im Muotatreff eine hübsche Weihnachtsdekoration mit Islandmoos.

Für 30.- (Nichtmitglieder 40.-) dürft ihr ein schönes Bäumchen zusammenkleben und dekorieren. Wer eine Leimpistole hat, soll sie bitte mitnehmen. Eure Anmeldung nimmt Luzia B. bis am 2. November unter Telefon 041 830 01 42 entgegen.
 
Wir hoffen diesen Anlass in einer kleinen Gruppe mit den empfohlenen Schutzmassnamen durchführen zu können! Falls es kurzfristig eine Änderung geben würde, werden wir es hier sofort melden und die bereits angemeldeten Frauen werden persönlich informiert.