Hüttenzauber, ein feines Raclette und dazu ein tolles Panorama erwartet uns am Freitagabend, 7. Februar in der Sonnenhütte Ibergeregg.

Ernst Bürgler bringt uns mit dem Bus auf die Ibergeregg und nach dem gemütlichen Abend auch wieder sicher nach Hause. Abfahrt ab Restaurant Sonne 17.30 Uhr. Halt bei den üblichen Orten.

Kosten für Fahrt mit Raclette: 48.-

Anmeldung bis Samstag , 18. Januar bei Ursi unter Telefon 041 830 27 39 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Entschliesst euch bald, die Teilnehmerzahl ist begrenzt....!

Der Jassabend findet wieder im Muotatreff statt. Mit dem Lift ist unser Vereinsraum nun für jede Frau (oder Mann) erreichbar!

Unser Jassabend beginnt am Dienstag, 28. Januar um 19.30 Uhr.

Alle Mitglieder Jassen für einen Beitrag von 5.- (Nichtmitglieder 10.-)! Die erste Tischnummer wird bereits beim Eingang ausgelost. Wir spielen drei Runden Bodentrumpf.

Auch dieses Jahr haben wir euch schöne Preise besorgt. Es dürfen selbstverständlich wieder Geschenke abgegeben werden. Vielen Dank an die alljährlichen Spenden und kreativen Gaben. So können sich fast die hälfte aller Teilnehmerinnen einen Preis aussuchen!

Der Reingewinn dieses Abends geht auf das Konto für erholungsbedürftige Frauen, und bleibt somit bei uns im Thal. Herzlichen Dank für eure Teilnahme!

Eine wie sonst keine im Thal

 

Wir sind vorbereitet, um Lustig und Fidel am Donnerstag, 13. Februar ins Altersheim einzutrudeln. Ungefähr ab 14.30 Uhr werden wir euch in der Cafeteria unterhalten und bescheren. Unser Schuhwerk ist selbstverständlich für einen Tanz oder eine Polonäse geeignet. Aber das Geheimnis um unser Moto bleibt bis dahin verschwiegen...

Lasst euch überraschen! 

 

Nach der Rott geht die Party erst richtig los...    In unserer Mini-Disco in der Aula!

Kommt doch an unseren Fastnachtsumzug, entweder mit euren verkleideten Kindern (weiche Süssigkeiten zum Verteilen mitnehmen) oder als Zuschauer.

Am Mittwoch, 12. Februar um 14 Uhr hüpfen und laufen unsere kleinsten mit Begleitung aufgeregt im Takt der Trommel vom Schulhausplatz über die Kirchengasse zum Altersheim. Man wird sie bestimmt schon von weitem hören. Dort angekommen verteilen wir den wartenden Bewohnern ein paar feine Süssigkeiten und Maria -unsere neue Heimleiterin- schenkt den Mäschgerädli einen Becher Rivella oder Cola. Als Rott marschieren wir danach über's Kloster und die Marktstrasse zurück zum Schulhaus. Dort eröffnet das Müttertreff-Team eine kleine Festwirtschaft mit Kinderdisco bis um 17 Uhr in der Aula.

Beim Besuchen unserer Abendmesse im Ried wollen wir unseren Alltagsstress loslassen und an unsere verstorbenen Mitglieder denken.

Mit abwechslungsreichem Gesang vom Kirchenchor Ried finden wir zu uns zurück und geniessen die Gemeinsamkeit. Langsam erwacht die Freude auf den Frühling in uns. Es sind alle am Freitag, 6. März 19.30 Uhr in der Kirche Ried Willkommen.