Was für eine Abkühlung: 5 Grad in der ganzen Höhle! Am 26. Juni 2019 durften wir uns endlich auf dieses Abenteuer einlassen.

Läck war das angenehm dort. 50 Kinder und 20 Erwachsene liessen es sich nicht nehmen und haben sich einen Helm mit Stirnlampe geschnappt, den steilen Aufstieg zur Höhle unter die Füsse genommen und "gwundrig" in 3er Gruppen mit fachkundiger Führung die Höhle erkundet.

 

Unser kreativer Kurs war schnell ausgebucht! 

Am 5. Juni 2019 sind wunderbare Kunstwerke entstanden! Unsere Kursleiterin Rebecca zeigte, wie wir Worte oder Texte fantasievoll in verschiedenen Schriftzügen schreiben können. Am Ende dieses Abends hatte jede ihre eigene, selbst gestaltete Tafel zum Mitnehmen.

 

Monika Linggi und Xaver Suter haben ihre Ansage übertroffen.

Am 13. November 2019, gerade rechtzeitig für die bevorstehenden Festtage, durften wir Monis und Xävis Kochdemo geniessen. Es war ein exzellenter Genuss, sauber angerichtet und mit vielen nützlichen Tips gespickt. 

Die "Kochtechnisch" einfacheren Häppchen und Saucen waren bereits zubereitet. Die etwas heikleren Vorschläge kochten sie im Verlauf des Abends. Auftauchende Fragen wurden sofort beantwortet oder umgesetzt.

Der Apero eröffnete unseren kulinarischen Abend - wie es sich für einen festlichen Anlass bei uns Schweizern gehört...

Über 80 Frauen sind unserer Einladung nach Ascona gefolgt.

Voller Vorfreude und angeregten Gesprächen passierten wir am Dienstag den 14. Mai 2019 die Fahrt durch den Gotthardtunnel, ohne ihn überhaupt zu bemerken.  Im Tessin genossen wir einen herrlichen Frühlingstag. Beim Kaffeehalt in Bellinzona im Restaurant "La Lampara" wurden wir mit köstlichem Kaffee und feinen Buttergipfeli überrascht. Teilweise waren sie sogar mit Aprikosenkonfitüre oder Schokolade gefüllt, das war fein!

Nach dem Gruppenfoto wars nicht mehr weit bis Ascona.